Comcrypto MXG für optimalen Datenschutz im E-Mail-Versand.

In den meisten Fällen scheitert eine sichere E-Mail-Kommunikation daran, dass der Empfänger keine Verschlüsselung nutzt oder akzeptiert. Deshalb schützt comcrypto MXG Ihre E-Mail-Übertragung, ohne dass der Empfänger es merkt.

Das comcrypto Mail Exchange Gateway (MXG) ist ein E-Mail-Gateway zum DSGVO-konformen Schutz des E-Mail-Versands. MXG schützt 100% aller ausgehenden E-Mails bei minimalem Aufwand für Absender und Empfänger.

Comcrypto MXG – Produkt.

  • Zentrale Klassifizierung des Datenschutz-Risikos Ihrer E-Mail-Kommunikation
  • Automatische Sicherheitsprüfung bei jeder E-Mail-Übertragung:
    1. Erkennung der Inhaltsverschlüsselung einer E-Mail
    2. Erkennung der möglichen Transportverschlüsselung zum Empfangssystem (in 3 Stufen – keine, normale, und qualifizierte Transportverschlüsselung)
    3. Überprüfung, ob die erkannten Parameter in der gegebenen Risikoklassifizierung ausreichende Sicherheit für eine datenschutzkonforme Übertragung gewährleisten (nach den Vorgaben der Deutschen Datenschutzkonferenz)
  • Im Ausnahmefall automatische Anwendung der von Ihnen konfigurierten Sicherheitsregeln
  • Protokollierung der technischen Parameter jeder E-Mail-Übertragung zum nachträglichen Nachweis der Datenschutzkonformität
  • Minimalinvasive Erweiterung der bestehenden E-Mail-Systeme
  • Zentrale Administration, Entlastung der IT-Abteilung
  • Automatisch sicherer E-Mail-Versand (gemäß DSGVO) ohne Zutun der Absender
  • Minimierung von Unterbrechungen des E-Mail-Workflows bei den Empfängern
  • Transparenz über das aktuelle Sicherheitsniveau ausgehender E-Mails und zugehöriger Empfangsserver
  • Keine Installation von Client-Software oder -Plugins notwendig
  • Schutz ausnahmslos jeder ausgehenden E-Mail
  • Bewertung der verfügbaren Transportsicherheit (TLS) zu empfangenden E-Mail-Servern
  • Automatische Auswahl der optimalen Verschlüsselungstechnologie zur Verminderung des Aufwands beim Empfänger
  • Live-Monitoring der Vertraulichkeit von E-Mail-Kommunikation zu Partnern und Kunden
  • Verfügbarkeit als On-Premise-Lösung und als Cloud-Service
  • Automatisierte Public-Key-Infrastruktur
  • Schlüsselgenerierung (Militärstandard)
  • Innovative Absenderverifikation
  • Kaskadierte Chiffrieralgorithmen

Comcrypto MXG – Q & A.

MXG arbeitet zwischen den E-Mail-Servern und funktioniert deshalb unabhängig von Ihrem E-Mail-Programm, Betriebssystem oder Endgerät. Wie Sie Ihre E-Mails schreiben und empfangen möchten, spielt für MXG keine Rolle und ändert sich durch MXG auch nicht. MXG funktioniert mit jedem E-Mail-Server, auch mit Microsoft 365.

Nein, es findet keine spürbare Verzögerung beim E-Mail-Versand statt. MXG prüft, ob der Server des Empfängers ein gültiges TLS-Zertifikat vorweisen kann und baut danach die sichere TLS-Verschlüsselung auf. Dafür benötigt MXG nur wenige Millisekunden.

Wird eine E-Mail an mehrere Empfänger oder in Kopie versendet, führt MXG auch für jeden Empfänger-Server die Prüfung durch. Mögliche Sicherheitsprobleme werden separat, für jeden Empfänger einzeln, gemäß der konfigurierten Sicherheitsregeln, behandelt.

Wenn Sie S/MIME- oder PGP-Verschlüsselung eingerichtet haben oder auch verschlüsselte PDF- oder ZIP-Dateien verwenden, können Sie diese auch weiterhin nutzen. Comcrypto MXG erkennt, dass bereits verschlüsselt wurde und versendet die E-Mail ohne Verzögerung.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Produkt? Dann sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne individuell.

Video.

© Copyright - K-iS Systemhaus Unternehmensgruppe
btnimage